Flugplätze der GST

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!

Übersicht

Die "Gesellschaft für Sport und Technik" (GST) war eine Organisation für vormilitärische Ausbildung. Sie organisierte u.a die Segel- und Motorflugausbildung und unterhielt dafür zahlreiche Flugplätze.

Nicht alle der hier aufgeführten Flugplätze waren zur gleichen Zeit in Betrieb. So wurden insbesondere 1979 rund die Hälfte der ca. 70 Plätze geschlossen, um Republikfluchten zu verhinden.

Nahezu alle GST-Flugplätze hatten auch eine militärische Funktion. In der nachfolgenden Tabelle sind deshalb auch die entsprechenden NVA-Flugplatznummern (NVA-Flpl) und die Nummern der auf dem GST-Flugplatz definierten NVA-Hubschrauberlandeplätze (NVA-HSLP) angegeben.

Werbung

FlugplatzICAO DDRNVA-FlPlNVA-HSLPBemerkungenHeute
Bezirk Rostock
Greifswald-Schmoldow6001EDBY
Purkshof2006später NVA-Feldflugplatz (MHG-18?)EDCX
Rostock-Marienehegeschlossen für Fischkombinat-
Stralsund6002EDBV
Wismar-Hornstorf6101EDCW
Bezirk Schwerin
Güstrow21556003EDCU
Neustadt-GleweETDT6004EDAN
ParchimSegelflug
Schwerin-Pinnow6005EDBP
Bezirk Neubrandenburg
AnklamETAM6006auch IF Agrarflug (Flugplatz A 03-15)EDCA
Pasewalk6007EDCV
Waren-Vielist2156ca. 1979 geschlossen? Dann Feldflugplatz für das KHG-5?EDOW
Bezirk Potsdam
Berlinchen1979..1990 geschlossenSegelflug
Klein Kreutz21346008Feldflugplatz für Brandenburg-BriestEDBE
Brücknur Hubschrauber-
Friedersdorf6009EDCF
Kreuzbruch3114, 61021979 geschlossen, danach nur noch NVA-HSLP-
Saarmund3005, 61031979..1990 geschlossen, nur noch NVA-HSLPEDCS
SchönhagenETSH6010MotorflugausbildungEDAZ
Stölln-Rhinow6011EDOR
Bezirk Frankfurt/O
Alt-Glietzen-
Müncheberg Eggersdorf20811965..1978 gemeinsame Nutzung mit NVA, danach nur noch NVA-FeldflugplatzEDCE
Eisenhüttenstadt3191, 6012EDAE
StrausbergETSB2114Mitnutzung des NVA-Flugplatzes durch GSTEDAY
Bezirk Cottbus
Bronkow3013, 3192, 6013"S.P.Koroljow"; zeitweise auch NVA-ErdschießplatzEDBQ
Finsterwalde1032, 61081979..1990 geschlossen, nur noch NVA-HSLPEDAS
Nardt61091979..1990 geschlossen, nur noch NVA-HSLPEDAT
NeuhausenETNU6014EDAP
Schipkau-Schwarzheide1979..1990 geschlossen, nur noch NVA-HSLPEDBZ
Bezirk Magdeburg
Blankenburg/Harz6104?
Burg2008auch militärische NutzungEDBG
GardelegenEDOC
Magdeburg-SüdETMG2585, 6015auch IF AgrarflugEDBM
Oschersleben61051979..1990 geschlossen/nur noch NVA-HSLPEDOL
Schönebeck-Zackmünde6016EDOZ
Bezirk Halle
Aschersleben6017EDCQ
Bad Frankenhausengeschlossen-
Bad Frankenhausen Udersleben61071979..1990 geschlossenEDOF
Ballenstedt6106EDCB
Dessau1979..1990 geschlossenEDAD
Halle-OppinETOP6018zentralisierte Fallschirmsprungausbildung ab 1980EDAQ
LauchaEDBL
Renneritz6019EDOX
Bezirk Erfurt
Alkersleben6020EDBA
Bad Berka61121979..1990 geschlossen/nur noch NVA-HSLPEDOB
Bad LangensalzaEDEB
Erfurt Roter BergAnfang 1970er Jahre geschlossen für Neubaugebiet-
GothaEDEG
Nordhausen1979..1990 geschlossenEDAO
Sömmerda6021"Wladimir Komarow"EDBS
Bezirk Gera
Gera-Leumnitz2184, 6022EDAJ
Greiz-Obergrochlitz1979..1990 geschlossenEDOT
Jena-Schöngleina6023EDBJ
Rudolstadt-Groschwitz2114, 6114EDOK
Bezirk Suhl
DolmarUL+Segelflug
Pennewitz6115EDOS
Suhl-GoldlauterETGO2187, 6024EDQS
Bezirk Dresden
Bautzen-Klix6025EDCI
Dresden-Elbwiese6117seit Ende 1970er Jahre geschlossen, danach NVA-HSLP-
Dresden-KlotzscheETDN2124Mitnutzung des Flugplatzes durch GSTEDDC
Eibau6118ca. 1979 geschlossen?
Görlitz3037, 57051979..1990 geschlossen/nur noch NVA-HSLPEDBX
KamenzETKA2126Mitnutzung des NVA-Flugplatzes durch GSTEDCM
Pirna6026seit 1975 auch IF AgrarflugEDAR
Riesa-Canitz6110?
Riesa-GöhlisETRI6027EDAU
Bezirk Leipzig
BöhlenEDOE
OschatzEDOQ
Roitzschjora6029EDAW
Taucha6030EDCT
Bezirk Karl-Marx-Stadt
Annaberg-Pöhlberg6120?
Auerbach61191979..1990 geschlossen/nur noch NVA-HSLPEDOA
Burgstädt?
FreibergWohngebiet
Großrückerswalde2405, 6031EDAG
Hartenstein6116?
Jahnsdorf6032MotorflugausbildungEDCJ
Karl-Marx-Stadtgeschlossen für Neubaugebiet-
Mittweida6113Gewerbegebiet
ZwickauETZW6033EDBI

Ehemalige Fallschirmsprunglandeplätze für Wassersprung in der DDR:
- Barleber See bei Magdeburg
- Speicherbecken Spremberg
- Süßer See, Seeburg Kreis Eisleben
- Olba Klein-Saubernitz, Kreis Bautzen

Einzelne Flugplätze

Angaben zu weiteren Flugplätzen finden Sie, wenn Sie in der Liste auf einen der verlinkten Flugplatznamen klicken.

Freiberg

Auf dem Flugplatzgelände wurde ein Wohngebiet gebaut. Da steht heute noch die Flugzeughalle hinter dem Lärmschutzwall der Hainichener Str. (Quelle: Peter)

http://maps.google.de/maps?q=50.92155,13.319001&t=h&sll=51.151786,10.415039&sspn=7.307413,14.941406&ie=UTF8&ll=50.921426,13.318563&spn=0.00466,0.005976&z=17 http://maps.google.de/maps?q=50.92155,13.319001&t=h&sll=51.151786,10.4...

Mittweida

Nach der Wende wurde ein Gewerbegebiet erschlossen und bebaut. Die alte Flugzeughalle der GST stand noch bis vor einigen Jahren. (Quelle: Peter)

http://maps.google.de/maps?q=50.992821,12.955636&t=h&sll=50.921426,13.318563&sspn=0.00466,0.005976&ie=UTF8&ll=50.993534,12.954265&spn=0.004653,0.005976&z=17 http://maps.google.de/maps?q=50.992821,12.955636&t=h&sll=50.921426,13....