Hahn: Flugplatz

Hahn Air Base

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Flugplätze im Kalten Krieg: Hahn
von Bert Kondruß
Koordinaten: N495652 E0071547 (WGS84) Google Maps
HNN: 1649 ft
Location Indicator: EDAH (1990), EDFH (2000)
Betreiber: USAF

Lage Ort

Karte mit Lage der Hahn Air Base
Deutschland im Kalten Krieg
Karte

Im Kalten Krieg

Nutzung

Basis der US Air Force.

Einheiten

50th Tactical Fighter Wing
1971: 50th TFW: 10th TFS (F-4D), 496th TFS (F-4E)
1975: 50th TFW: 10th TFS (F-4D/E), 496th TFS (F-4E) (1975)
1980: 50th TFW: 10th, 313th, 496th TFS (F-4E)
1985: 50th TFW: 10th, 313th, 496th TFS (F-16A/B/C/D) (1985)
1990: 50th TFW: 10th, 313th, 496th TFS (F-16C/D) (1985)

1950er Jahre

Situation

Hahn Air Base auf einer Karte aus dem Jahr 1959
Hahn Air Base auf einer Karte aus dem Jahr 1959 - Neben einem ungerichteten Funkfeuer (NDB) und einem TACAN hat der Platz auch ein UKW-Drehfunkfeuer (VOR) - hier mit "OMNI" bezeichnet

1960er Jahre

Situation

Hahn Air Base auf einer Karte aus dem Jahr 1963
Hahn Air Base auf einer Karte aus dem Jahr 1963 - Im Vergleich zum Stand 1959 ist das VOR wieder verschwunden

1970er Jahre

Situation

Karte mit Flugplatz Hahn 1972
Der Flugplatz Hahn auf einer Karte des US-Verteidigungsministeriums aus dem Jahr 1972 - (ONC E-2 (1972), Perry-Castañeda Library Map Collection, University of Texas at Austin /PCL MC/)

Bilder

Luftbilder 1977

Luftaufnahmen vor Abschluss des Projekts Tonedown, bei dem Start- und Landebahn sowie Rollwege gemäß Spezifikationen der US Air Force Europe getarnt werden.
Quelle: DoD, Scene Camera Operator: MSGT Ralph E. Kelly
Luftbild Flugplatz Hahn
Luftbild Hahn Air Base
Flugplatz Hahn Luftbild

Übung SALTY ROOSTER April 1978

Quelle: DoD, Scene Camera Operator: SSGT Emmett Lewis Jr.
F-4 Phantom am Flugplatz Hahn
Ground Surveillance Unit (GSU) in Hahn 1
Ground Surveillance Unit (GSU)
Ground Surveillance Unit (GSU) in Hahn 2
Ausschnittsvergrößerung
Ground Surveillance Unit (GSU) in Hahn 3
Ausschnittsvergrößerung

1980er und frühe 1990er Jahre

Übersicht

Karte Flugplatz Hahn 1984
Hahn im Jahr 1984

Start- und Landebahnen

Angaben für das Jahr 1990:
  • 03/21: 2437 m x 45 m Asphalt

Funkfeuer

Angaben für das Jahr 1990:
  • ILS
  • TACAN: CH24 "HAH", am Platz

Radar

ASR, PAR (1990)

Einrichtungen

Eisenbahnanschluss von Büchenbeuren.

Bilder

November 1980: Übung SALTY MACE

SALTY MACE war eine Übung zur chemischen Kampfführung.
F-4 Phantom der US Air Force vor einem Shelter in Hahn
Eine Bodenmannschaft in Ausrüstung zur chemischen Kampfführung befestigt eine Zugstange an einem Flugzeug F-4 Phantom - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: SSGT Mary Andrews
F-4 Phantom USAFE in Hahn
Vorbereitung zum Start - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: SSGT Mary Andrews
US Air Force F-4E Phantom II wird in Hahn dekontaminiert
Ein Bereitsschaftsteam der 50th Civil Engineering Squadron dekontaminiert eine F-4E Phantom II - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: SSGT James R. Pearson
50th Civil Engineering Squadron reparieren Reifen einer F-4E Phantom II auf der Hahn Air Base
Soldaten der 50th Civil Engineering Squadron reparieren einen simulierten platten Reifen einer F-4E Phantom - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: SSGT James R. Pearson
Flugplatz Hahn Bomben Mark 82 Snake Eye
Ein Soldat der 50th Munitions Maintenance Squadron überprüft Bomben des Typs Mark 82 Snake Eye - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: SSGT James R. Pearson
Simulierte nukleare Fracht Hahn Air Base
Entladen einer simulierten nuklearen Fracht von einer C-130 Hercules der 37th Tactical Airlift Quadron - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: TSGT Charles Gentry
Simulierte nukleare Fracht Hahn Air Base - Sperrgebiet
Ausschnittsvergrößerung: Schild Sperrgebiet
Soldaten der 50th Civil Engineering Squadron reparieren einen simulierten Bombenkrater
Soldaten der 50th Civil Engineering Squadron reparieren einen simulierten Bombenkrater - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: SSGT James R. Pearson
50th Security Police Squadron Flugplatz Hahn
Ein Soldat der 50th Security Police Squadron bewacht den Zaun - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: SSGT James R. Pearson

Weitere Bilder aus den 1980er Jahren

F-16 Falcon des 50th Tactical Fighter Wing Hahn
Letzte Überprüfungen an einer F-16 Fighting Falcon, bevor sie wieder in den Shelter zurückmanövriert wird (1982) - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: AIC T. Vickmark
USAF F-16A Fighting Falcon vor Shelter in Hahn
Ein Flugzeug F-16A Fighting Falcon des 50th TFW wird nach einem Unterstützungseinsatz im Rahmen der Übung REFORGER '86 in den Shelter geleitet - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: MSGT Patrick Nugent
F-16A Fighting Falcon des 50th Tactical Fighter Wing Hahn
Quelle: DoD, Scene Camera Operator: MSGT Patrick Nugent
Shelter: USE TECH DATA
Ausschnittsvergrößerung: USE TECH DATA
F-16 Fighting Falcon der US Air Force mit AIM-9 Sidewinder in Hahn
Eine F-16 Fighting Falcon, bewaffnet mit AIM-9 Sidewinder in Hahn (1987) - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: Sgt David S. Nolan
F-111F der 493rd Tactical Fighter Squadron in Hahn
Eine F-111F der 493rd Tactical Fighter Squadron startet zu einem Einsatz im Rahmen der Übung REFORGER '86 - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: Sgt David S. Nolan
Einfahrt zur Hahn Air Base, 1986
Einfahrt zur Air Base, 1986 - Quelle: DoD, Scene Camera Operator: MSGT Patrick Nugent
Hahn Air Base
Vergrößerung - Hahn Air Base
Welcome to Hahn AB - Best Fighter Wing in USAFE
Vergrößerung - Welcome to Hahn AB - Best Fighter Wing in USAFE

Heute

Nutzung

Regionalflughafen.

Übersicht

Luftbild vom Flughafen Hahn vom August 2016
Luftbild vom August 2016

Links

Bildquellen

Hast Du historisches Material (Erlebnisse, Karten, Fotos) oder aktuelle Fotos zum Flugplatz Hahn oder zu einem anderen Flugplatz, zur Veröffentlichung auf mil-airfields.de? Dann freue ich mich auf eine Nachricht von Dir: Kontakt

Flugplätze in der Umgebung

Folge mil-airfields auf Facebook