Flugplatz Sembach

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
KoordinatenN493023 E0075150 (WGS84) Google Maps
HNN 1052 ft
BundeslandRheinland-Pfalz
Location indicatorEDAS (1990)
Karte mit Lage Flugplatz Sembach
Deutschland im Kalten Krieg Karte
Die Geschichte der Flugplätze im Kalten Krieg: Sembach

Im Kalten Krieg

Situation

Flugplatz Sembach auf einer Karte 1972
Der Flugplatz Sembach auf einer Karte des US-Verteidigungsministeriums aus dem Jahr 1972

Start- und Landebahnen

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Angaben für das Jahr 1990:
  • 07/25: 2402 m x 45 m Asphalt

Funkfeuer

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Angaben für das Jahr 1990:
  • NDB: 428 "SEX", 245°/7.4 NM zum Platz
  • TACAN: CH28 "SEM", am Platz

Einheiten

1971: 601st TAC
1980: 20th TASS (601st TCW): OV-10A; 601st TASS (601st TCW): CH-53C; 704th TASS (601st TCW): OV-10A
1985: 601st TCW : CH-53C
1990: 43rd ECS (66th ECW): EC-130H; 601st TCW

Bilder

Eine C-130E Hercules der Tennessee Air National Guard bei der Ankunft (15.08.1980). Quelle: Department of Defense, photographer: SSGT JAMES R. PEARSON
Angehörige der 241st Electronic Installation Squadron, Tennessee Air National Guard, verlassen die Basis. Quelle: Department of Defense, photographer: SSGT JAMES R. PEARSON

Bilder von der Übung UREX '82

22.04.1982, Quelle: Department of Defense, photographer: SUTHERLAND
Hinweisschild Sembach Air Base
Hinweisschild
Luftbild Flugplatz Sembach mit Flugzeugen A-10 im Jahr 1982
Luftbild des Platzes vom 22.04.1982, aufgenommen am westlichen Ende. Belegt u.a. mit A-10
Die 601st Civil Engineering Squadron bei der Beseitigung eines simulierten Bombenkraters
Auffüllen des simulierten Bombenkraters
Dekontaminierungsübung an einer OV-10 Bronco
Vorbereitung von Mark 82-Bomben für eine A-10 mit ABC-Schutzausrüstung
Eine A-10 vor dem Kontrollturm

Weitere Bilder

A-10 Thunderbolt der US Air Force auf dem Flugplatz Sembach
A-10 Thunderbolt über dem Platz während der Übung REFORGER '82; Quelle: Department of Defense, photographer: KEN HACKMAN
Bau von Sheltern am Flugplatz Sembach 1983
Bau von Sheltern, aufgenommen 29.11.1983. Zu sehen eine CH-53. Quelle: Department of Defense, photographer: TSGT ADRIAN DELAINE
Eine EC-130H
Eine EC-130H "Compass Call" der 43rd Electronic Combat Squadron über Sembach (30.08.1987). Quelle: Department of Defense, photographer: SSGT FERNANDO SERNA
Landung einer C-141 Starlifter des 65th MAW auf dem Flugplatz Sembach
C-141 Starlifter des 65th MAW bei der Landung (1988). Quelle: Department of Defense, photographer: A1C KELVIN DAVIS.
USAF F-16 des 86th TFW vor dem Kontrollturm Sembach
Eine F-16 des 86th TFW vor dem Kontrollturm während der Übung "Central Enterprise '89". Quelle: Department of Defense, photographer: SSGT JAMES M. HOWARD
Gate1 zum Flugplatz Sembach
Gate 1. Quelle: Department of Defense, photographer: SRA MICHAEL RICE

Heute

Nutzung

Geschlossen (neue ICAO-Ortskennung ETAS war zugewiesen, aber vermutlich nicht mehr genutzt)

Übersicht

Luftbild ehemalige Sembach Air Base Juli 2016
Luftbild der ehemaligen Sembach Air Base im Juli 2016 - Start- und Landebahn sowie Rollwege sind weitestgehend abgetragen.

Links

Quellen

Empfohlen

Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.
This page in English
Diese Website verwendet Cookies
Weitere Informationen: Datenschutz
Impressum