Rotenburg (Wümme): Flugplatz

Lent-Kaserne

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
KoordinatenN530742 E0092056 (WGS84) Google Maps
HNN 113 ft
Location indicatorEDCR, EDXQ
Karte mit Lage Flugplatz Rotenburg (Wümme)
Deutschland im Kalten Krieg Karte
Die Geschichte der Flugplätze im Kalten Krieg: Rotenburg (Wümme)

Im Zweiten Weltkrieg

Nutzung

Fliegerhorst der Luftwaffe.

Situation

Flugplatz Rotenburg (Wümme) auf einer Karte 1943
Fliegerhorst Rotenburg (Wümme) im Zweiten Weltkrieg auf einer US-Karte aus dem Jahr 1943
Quelle: McMaster University Library Digital Archive, Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.5 CC BY-NC 2.5 CA

Übersicht

Karte Fliegerhorst Rotenburg 1951
Der Fliegerhorst Rotenburg auf einer US-amerikanischen Karte aus dem Jahre 1951 - Die Karte dürfte ungefähr den Ausbauzustand im Zweiten Weltkrieg zeigen.
Quelle: AMS M841 GSGS 4414, Courtesy Harold B. Lee Library, Brigham Young University

Im Kalten Krieg

Nutzung

Flugplatz der Heeresflieger.

Übersicht

Lent-Kaserne und Flugplatz Rotenburg (Wümme) auf einem Satellitenbild 1969
Lent-Kaserne und Heeres-Flugplatz Rotenburg (Wümme) auf einem US-Satellitenbild vom 02.08.1969 - 1: Flugfeld; 2: Anschlussbahn.
Quelle: U.S. Geological Survey
Flugplatz Rotenburg Wümme
Vergrößerung: Flugplatz
Quelle: U.S. Geological Survey

Start- und Landebahnen

Angaben für das Jahr 1990:
  • 02/20: 650 m x 100 m Gras
  • 08/26: 811 m x 30 m Asphalt

Heute

Nutzung

Allgemeine Luftfahrt.

Links

Empfohlen

48 km entfernt
Flugplatz Lemwerder auf einem Satellitenbild 1964
71 km entfernt
Karte Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel 1953
351 km entfernt
Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.
This page in English
Diese Website verwendet Cookies
Weitere Informationen: Datenschutz
Impressum