Wormstedt: Flugplatz

Zimmern

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
KoordinatenN510053 E0113719 (WGS84) Google Maps
Ehemalige DDRBezirk Erfurt
BundeslandThüringen
Karte mit Lage Flugplatz Wormstedt
Deutschland im Kalten Krieg Karte
Die Geschichte der Flugplätze im Kalten Krieg: Wormstedt

Lage Flugplatz

Der Flugplatz befand sich ca. 14 km südöstlich von Apolda, 2 km südöstlich von Wormstedt und ca. 500 m vom nordwestlichen Ortsrand von Zimmern.

Im Kalten Krieg

Nutzung

Feldflugplatz.

Start- und Landebahnen

  • 05/23: 3000 m Gras

1970er Jahre

Übersicht

Flugplatz Wormstedt (DDR) auf einem Satellitenbild 1976
Der Flugplatz Wormstedt auf einem US-Satellitenbild vom 08.08.1976 - 1: Landebahn
Quelle: U.S. Geological Survey

1980er und frühe 1990er Jahre

Übersicht

Luftbild vom 19.04.1982
Quelle: GDI-Th, Freistaat Thüringen, TLVermGeo, www.geoportal-th.de
Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0, www.govdata.de/dl-de/by-2-0
Flugplatz Wormstedt/Zimmern 1982
Der Flugplatz nordwestlich von Zimmern und Wilsdorf
Agrarflugzeug Z-37 in Zimmern, DDR
An diesem Montag wird der Flugplatz von einem Agrarflugzeug genutzt. - 1: Flugzeug Let Z-37 Čmelák; 2: Belade- und Startplatz; 3: Offenbar ist das Gelände eingezäunt.
Straße von Kösnitz nach Zimmern führt über die Landebahn.
Die Straße von Kösnitz nach Zimmern führt über die Landebahn. - Der Zaun ist bis an die Straße herangeführt, sowohl im Norden (1) als auch im Süden (2). Wahrscheinlich kann die Straße bei Flugbetrieb gesperrt werden.
Luftbild 1987
Quelle: GDI-Th, Freistaat Thüringen, TLVermGeo, www.geoportal-th.de
Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0, www.govdata.de/dl-de/by-2-0
Luftbild 1987
Luftbild von Montag 29.06.1987 - Obwohl das Luftbild nicht zur Veröffentlichung bestimmt war, sondern nur von DDR-Behörde genutzt wurde, wurden trotzdem Militärobjekte geschwärzt. Das wurde diesmal auch für den Flugplatz Wormstedt als notwendig angesehen.

Heute

Nutzung

Geschlossen.

Übersicht

Luftbild Zimmern 2018
Luftbild 07.04.2018 - Die Struktur der ehemaligen Landebahn ist größtenteils verschwunden.
Quelle: GDI-Th, Freistaat Thüringen, TLVermGeo, www.geoportal-th.de Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0, www.govdata.de/dl-de/by-2-0

Quellen

Empfohlen

Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.
This page in English
Diese Website verwendet Cookies
Weitere Informationen: Datenschutz
Impressum