Erfurt: Flughafen Bindersleben

Fliegerhorst Erfurt-Bindersleben, Аэродром Эрфурт, Flughafen Erfurt-Weimar

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
KoordinatenN505848 E0105725 (WGS84) Google Maps
HNN 1036 ft
Ehemalige DDRBezirk Erfurt
BundeslandThüringen
Location indicatorEDXE, ETEF (-1995), EDDE (1995-)
Karte mit Lage Flughafen Bindersleben Erfurt
Deutschland im Kalten Krieg Karte
Die Geschichte der Flugplätze im Kalten Krieg: Erfurt-Bindersleben
Inhalt
Seite 1: Fliegerhorst der Luftwaffe Erfurt-Bindersleben
Seite 2: Flughafen Erfurt, SBZ/DDR, 1945 - 1990
Seite 3: Flughafen Erfurt-Weimar ab 1990 ← du bist hier

1990er Jahre

Übersicht

1992
Bildquelle, sofern nicht anders gekennzeichnet: GDI-Th, Freistaat Thüringen, TLVermGeo, www.geoportal-th.de, Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0, www.govdata.de/dl-de/by-2-0
Erfurt Bindersleben 1992
Erfurt Bindersleben am 01.08.1992
Eisenbahngleis
Im Westen wurde ein neues Eisenbahngleis verlegt
Gleisanlagen am Flughafen Erfurt
Das neue Gleis geht vom Anschlussgleis des Flughafens nach Norden weg.
Südwestlicher Teil
Südwestlicher Teil
Vorfeld Erfurt
Vorfeld
Details
Bahnübergang Bindersleben
Bahnübergang Bindersleben
Laderampe mit Kran
Laderampe mit Kran
Gebäude
Gebäude
Anlagen
Anlagen
Ausgestellte Flugzeuge Il-18
Ausgestellte Flugzeuge, u.a. eine Il-18
Gebäude am Flughafen Erfurt
Gebäude am Flughafen
Fundament Tu-134 Erfurt
Die zerstörte Tu-134 stand ungefähr in Bildmitte - Offenbar hatte man für sie drei Platten als Fundament in die Erde gelegt.
Antennen Erfurt
Auf diesem Gelände befanden sich zuvor Masten, vermutlich Antennen. - Nun ist das Areal geräumt. Eventuell bestand ein Zusammenhang mit dem sowjetischen Peiler.
Peiler der sowjetischen Marine
1992 war die Kreisgruppen-Antenne des Peilers bereits abgebaut. Auf dem Kasernengelände parken einige PKWs. Offenbar sind die russischen Truppen abgezogen.
Sowjetisches Objekt Bindersleben
Objekt
Sowjetische Kaserne
Kaserne
Sowjetische Kreisgruppen-Antenne Erfurt
Gelände der Kreisgruppen-Antenne - Die Antenne ist abgebaut. In der unteren Hälfte des großen Kreises lässt eine weitere kreisförmige Struktur erahnen, die helle Platten als Mittelpunkt hat. Das könnte die vorherige kleinere Antenne gewesen sein.

Heute

Nutzung

Verkehrsflughafen.

Übersicht

Orthofoto vom 10.05.2016
Orthofoto vom 10.05.2016
(Quelle: GDI-Th, Freistaat Thüringen, TLVermGeo, www.geoportal-th.de, Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0, www.govdata.de/dl-de/by-2-0)

Links

  • https://www.stasi-mediathek.de/medien/feuerloeschu... - Bilder von der Feuerlöschübung an der Tu-134 DDR-SCG. Im Begleittext ist genannt, dass diese Übung auf dem Stasi-Gelände in Wartin stattfand. Das ist jedoch wenig wahrscheinlich, da man dann die Maschine nicht erst weit in den Süden nach Erfurt geflogen hätte. Außerdem ist auf Bild 4 ein Feuerwehrauto mit einem Kennzeichen VP09-... zu sehen. Das waren die Kennzeichen für Polizei- und Feuerwehrfahrzeuge des Bezirks Erfurt (09 war die Bezirksnummer für Erfurt).
  • https://www.flughafen-erfurt-weimar.de/ - Flughafen Erfurt-Weimar
  • http://www.luftfahrt-erfurt.de/ - Luftfahrt in Erfurt Informationen zur Geschichte des Flugplatzes
  • http://www.vergessene-bahnen.de/Ex185k_2.htm - Vergessene Bahnen Beschreibung der ehemaligen Strecke Erfurt-West Nottleben mit Anschluss zum Flugplatz

Quellen

Literatur

  • Ries, Karl; Dierich, Wolfgang: "Fliegerhorste und Einsatzhäfen der Luftwaffe" Motorbuch Verlag Stuttgart, 1993 - Alliierte Planskizze
  • Michels, Jürgen; Werner, Jochen: "Luftfahrt Ost 1945-1990" Bernard & Graefe Verlag, Bonn, 1994 - Kurzbeschreibung, Bild
  • Grenzdörfer, Joachim; Seifert, Karl-Dieter: "Geschichte der ostdeutschen Verkehrsflughäfen" Bernard & Graefe Verlag, Bonn, 1997 - 8 Seiten Beschreibung, Pläne und Bilder
  • Freundt, Lutz (Hrsg.), Büttner, Stefan: "Rote Plätze - Russische Militärflugplätze in Deutschland 1945 - 1994" AeroLit Verlag, 2007 - Beschreibung, Foto mit sowjetischen Transportflugzeugen in Erfurt 1965
Inhalt
Seite 1: Fliegerhorst der Luftwaffe Erfurt-Bindersleben
Seite 2: Flughafen Erfurt, SBZ/DDR, 1945 - 1990
Seite 3: Flughafen Erfurt-Weimar ab 1990 ← du bist hier
This page in English

Vorgeschlagen

Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.
Diese Website verwendet Cookies
Weitere Informationen: Datenschutz
Impressum