Forst: Autobahnabschnitt ABA

Groß Bademeusel, Preschen Highway Strip

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
KoordinatenN514107 E0144054 (WGS84) Google Maps
Ehemalige DDRBezirk Cottbus
BundeslandBrandenburg
Karte mit Lage Autobahnabschnitt ABA Forst
Deutschland im Kalten Krieg Karte

Allgemein

Ein Abschnitt der Autobahn zwischen Cottbus und der polnischen Grenze (DDR-Autobahn A5, heute A15) wurde von der Nationalen Volksarmee der DDR für den Flugbetrieb vorbereitet und wurde regelmäßig für Übungen genutzt. Dieser Autobahnabschnitt hatte eine direkte Verbindung zum nahegelegenen Flugplatz Preschen. Für den Anflug aus Südosten wurden Funkfeuer aufgebaut. Von der NATO wurde er im Laufe der Jahre unterschiedlich bezeichnet: Forst, Groß Bademeusel, Preschen Highway Strip. Heute ist er geschlossen.

Im Kalten Krieg

Nutzung

Autobahnabschnitt.

1960er Jahre

Übersicht

Autobahnabschnitt ABA Forst auf einem Satellitenbild 1968
Der Autobahnabschnitt ABA Forst auf einem US-Satellitenbild vom 09.08.1968. - 1: Landepiste, ca. 2330 m lang; 2: das südliches Ende liegt im Schatten einer Wolke; 3: Rollweg zum Flugplatz Preschen; 4: nördliches Ende; 5: Einflugschneise Preschen (Quelle: U.S. Geological Survey)
Nördliches Ende und Brücke
Vergrößerung nördliches Ende - Die letzten 100 m sind etwas breiter. Die Autobahn setzt sich dann mit nur einer Fahrspur je Richtung nach Norden fort. Unmittelbar nördlich befindet sich eine Brücke, über die ein Weg führt. Von diesem Weg gibt es zwei Zugänge zur Autobahn bzw. zum Autobahnabschnitt. (Quelle: U.S. Geological Survey)
Autobahnabschnitt Forst 1969
Auf diesem Bild vom 03.08.1969 ist der südliche Teil besser ausgeleuchtet. (Quelle: U.S. Geological Survey)
Südliches Ende
Vergrößerung südliches Ende - 1: südliches Ende; 2: Rollweg zum Flugplatz Preschen; 3: Brücke über die Autobahn; 4: Einflugschneise und Aufstellplatz für das Nahfunkfeuer; 5: Autobahn mit nur einer Fahrspur je Richtung nach Polen (Quelle: U.S. Geological Survey)

1970er Jahre

Situation

Autobahnabschnitt ABA Forst auf einer Karte 1972
Der Autobahnabschnitt ABA Forst auf einer Karte des US-Verteidigungsministeriums aus dem Jahr 1972 - Erkennbar ist die Lage unmittelbar an der polnischen Grenze. (Quelle: ONC E-2 (1972), Perry-Castañeda Library Map Collection, University of Texas at Austin)

Übersicht

Flugplatz Preschen und Autobahnabschnitt ABA Forst auf einem Satellitenbild 1979
Der Flugplatz Preschen und der Autobahnabschnitt (ABA) Forst auf einem US-Satellitenbild vom 16.05.1979 - 1: Flugplatz Preschen; 2: ABA Forst; 3: Rollweg zwischen Flugplatz und ABA; 4: Einflugschneise und Fernfunkfeuer Preschen; 5: Fernfunkfeuer ABA; 6: Nahfunkfeuer ABA; 7: Anschlussbahn; 8: Ort Preschen; 9: Ort Jocksdorf; 10: Verbindungsstraße im Bau, eventuell wegen Umfahrung des Lages im Norden. Rechts oben im Bild ist der Fluss Neiße zu sehen, die die Grenze zu Polen bildet. (Quelle: U.S. Geological Survey)
ABA Forst
Vergrößerung: ABA Forst - 1: Autobahnabschnitt, dieser ist breiter als die normale Autobahn angelegt; 2: Rollweg zum Flugplatz Preschen; 3, 4: Fernfunkfeuer und andere Einrichtungen (eventuell Peiler) auf dem Anflugpfad Preschen. Der Parkplatz auf der Westseite des nördlichen Endes des Autobahnabschnitts existiert zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Die Brücke im Norden gibt es noch, während im Süden keine Brücke mehr zu erkennen ist. (Quelle: U.S. Geological Survey)

1980er und frühe 1990er Jahre

Übersicht

ABA Forst

Start- und Landebahnen

  • 13/31: 2300 m x 20 m

Funkfeuer

  • FFF 31: 238.5 "SN", 4360 m zur Schwelle 31
  • NFF 31: 997 "S", 1150 m zur Schwelle 31

Flugfunk

Das Rufzeichen war SEKTION.

Bilder

Die folgenden Bilder wurden im Jahr 1990 aufgenommen und zeigen den Parkplatz am nördlichen Ende.
Weg vom Parkplatz zum Autobahnabschnitt
Weg vom Parkplatz zum Autobahnabschnitt
Abstellplatz für 8 Flugzeuge MiG-21 mit Strahlabweiser, ABA Forst
Abstellplatz für 8 Flugzeuge MiG-21 mit Strahlabweiser

Heute

Nutzung

Geschlossen.
This page in English

Vorgeschlagen

Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.
Diese Website verwendet Cookies
Weitere Informationen: Datenschutz
Impressum